Willkommen im Winterwunderland

#skifahreninfinnland
Die Schönheit der finnischen Natur lässt Sie verstummen.
Die Schönheit der finnischen Natur lässt Sie verstummen. Entdecken Sie strahlend weiße Hänge, schneebedeckte Bäume, unzählige Schattierungen von Blautönen und farbenprächtige Nordlichter.

Schneebehangene Bäume, vom Frost gerötete Wangen und der reine weiße Schnee. Das ist es, wofür der finnische Winter bekannt ist, neben den Nordlichtern und dem Sternenhimmel.

Zu Beginn des Winters, wenn von der Sonne nur die Strahlen am Horizont zu erkennen sind, schimmert der Schnee in Blautönen, die man für Werbefotos halten könnte – ein echtes Winterwunderland! Im Frühjahr ist es anders, wenn die Sonne erst spät am Abend untergeht. Die vergangene Zeit begreift nur, wer auf die Uhr schaut, der Tag scheint unendlich anzudauern.

Skispaß im Winterwunderland

In den Skigebieten wird der Beginn des Winters durch den Einsatz von Schneekanonen unterstützt. Dadurch wird sichergestellt, dass der Schneespaß gleich mit dem ersten Frost beginnen kann, auch wenn vom Himmel noch kein Schnee fällt. Finnland bietet eine erstaunlich lange Skisaison. In einigen Zentren werden die ersten Kurven bereits im Oktober in die weißen Hänge gezeichnet. Im Winter fällt so reichlich Schnee vom Himmel. Dadurch reichen die hervorragenden Bedingungen zum Skifahren in vielen Zentren bis weit in den Mai!