Levi 22.9.2020
Resorts geöffnet 23

Sappee ist das beste Skigebiet des Jahres 2018

Sappee
Auch in diesem Jahr wurde von Visit Finland wieder das beste Skigebiet 2018 gewählt. Die Gewinner wurden am 25. April beim Frühjahrstreffen des Finnischen Skiverbandes in Pyhä bekannt gegeben. Bestes Skigebiet wurde Sappee im südfinnischen Pälkäne, bestes Zentrum das ganzjährig geöffnete Ruskotunturi und die beste Skischule liegt in Saariselkä.

Visit Finland hat entschieden. Zum besten Skigebiet des Jahres 2018 wurde Sappee in Südfinnland gewählt. Auch Ruskotunturi und die Skischule Saariselkä wurden ausgezeichnet.

Skigebiet des Jahres:

Sappee liegt nahe der großen Ballungsgebiete. Die Entfernung von Helsinki beträgt 160 km, von Tampere 50 km, von Turku 190 km und von Hämeenlinna 65 km.
Paavo Virkkunen, Tourismus Manager von Visit Finland und Vorsitzender des Prüfungsausschusses erklärte: „Alle preisgekrönten Skiorte der Skischule Sappee, Ruskotunturi und Saariselkä haben eine großartige Arbeit geleistet, um die finnische Tourismusindustrie zu stärken.“ Er lobte die entschlossene Arbeit und ihren Innovationsgeist, dank dem die Nachfrage zunehmend steigt und der Skitourismus in Finnland weiter beflügelt wird.

Sappee, der Skiort des Jahres, begeistert neue und geübte Skifahrer gleichermaßen. Auch die Lage, die Pflege der Pisten sowie die Service-Haltung der Mitarbeiter wurden gelobt. Spezialanlagen wie der Snowpark seien durchdacht entworfen und immer auf dem optimalen Stand gehalten worden. Der neue Family Park macht das gemeinsame Skifahren und Boarden noch einfacher. Hervorgehoben wurde auch Marketing, Produktion und Preisgestaltung in Sappee. Die erstmals angebotene Saisonkarten-Kampagne stieß auf große Begeisterung.

Sappee Familypark

Skizentrum des Jahres:

Ruskotunturi in Oulu ist das neueste Skigebiet in Finnland. Es bietet Skifahrern in der Region Oulu eine großartige Gelegenheit, auf gut präparierten Pisten ihrem Sport zu frönen. Dort kann man die Grundlagen des Skifahrens auf hervorragende Weise erlernen oder einfach nur viel Spaß in den verschiedenen Parks haben. Das Wahlgremium ermutigt Ruskotunturi, seine Entwicklungsarbeit weiter fortzusetzen.

Ruskotunturi

Skischule des Jahres: Saariselkä

Die Skischule des Jahres befindet sich in Saariselkä. Sie entwickelt ihre Aktivitäten und Dienstleistungen in enger Zusammenarbeit mit dem Skigebiet. Die Skischule Saariselkä hat bei der Gestaltung sowie dem Bau eines komplett neuen Freestyle-Parks eine wichtige Rolle gespielt. Zudem entwickelt und organisiert sie Veranstaltungen im Skigebiet.

Zweifelsohne hat die Schule besonders für ausländische Kunden geeignete Pisten, Lehrmethoden und Skischulprodukte entwickelt. Dank dieser Leistungen hat die Bedeutung des Skigebiets für den Tourismus der gesamten Region stark zugenommen. Die Skischule Saariselkä hat sich in den letzten Jahren rasant entwickelt, was sich nicht zuletzt auch im Umsatzwachstum widerspiegelt.

Saariselkä

Weiterlesen

Die Skisaison in Finnland hat für jeden etwas zu bieten.

Eine lange Skisaison bietet eine große Auswahl

Skifahren und Snowboarden in Finnland
Skigebiete in Finnland Himos

Top 10 Skigebiete in Finnland

Skifahren und Snowboarden in Finnland
Eine der vielen Skischulen hilft Ski-Anfängern beim Lernen.

Skigebiete in Finnland – Perfekt für Ski-Anfänger

Skifahren und Snowboarden in Finnland