Levi 22.9.2020
Resorts geöffnet 23

World Cup Levi: Skispaß in Levi für Anfänger bis Profis

Levi World Cup. Foto: Ski Sport Finland, Victor Engström
Levi World Cup. Foto: Ski Sport Finland, Victor Engström
Wussten Sie, dass Levi Heimat des World Cups ist und selbst von professionellen Skifahrern geliebt wird?

Wenn Sie normalerweise jährlich für den Skiurlaub in die Alpen fahren, dann können wir nur empfehlen, Finnland als nächstes Ziel zu wählen.

Die Qualität des Schnees, die besonders lange Skisaison von Oktober bis Mai, die ruhigen und gut gepflegten Pisten und die traumhafte Landschaft Finnlands werden Sie überraschen und begeistern. Levi hat dabei für alle Wintersportfans was zu bieten – von Anfänger bis Profi. Und im November wartet natürlich mit dem World Cup Levi ein besonderes Highlight.

Ski Alpin FIS World Cup Levi 2019

Levi ist dieses Jahr im November zum 13. Mal Gastgeber des World Cup Rennen der weltbesten Alpin Skifahrer und -fahrerinnen. Es ist ein Zusammentreffen von etwa 150 Skifahrern aus 20 verschiedenen Ländern der Welt. Das Weltcup-Rennen macht Levi zu einem Ort für Sport, Kultur und Spaß!

Die „Lappland Rennen“, als zweite Weltcup-Station der Saison 2019/2020, vereinen sich zu einem ganzen Eventwochenende. Sowohl die Damen als auch die Herren kämpfen am 23. und 24. November auf der berühmten Piste „Levi Black“ um die Medaillen.

Der Begriff „Lappland Rennen“ ist von der Region Lappland abgeleitet, in der Levi liegt. Bereits im Jahre 2004 wurde das erste Weltcuprennen mit dem Slalom der Damen aus Levi veranstaltet. Und schon im Jahr 2000 fanden hier mit zwei (Riesen-)Slaloms der Herren Europacuprennen statt. Levi ist also ein erfahrener Ort für Wintersportevents.

Der World Cup Levi ist ein richtiges Event | © Ski Sport Finland
Der World Cup Levi ist ein richtiges Event | © Ski Sport Finland

Weltcup-Wochenende in Levi als Event

Das Weltcup-Wochenende startet bereits freitags, lange vor dem ersten Skirennen. Neben der Rennstrecke zeigt sich Levi mit traditionellen Events und lässt Sie so in die Welt der Lappländer eintauchen. Da die Weihnachtszeit unmittelbar bevorsteht, sind während der ganzen Rennwoche Weihnachtsmärkte auf dem Veranstaltungsgelände rund um das Rennstadion im Zielbereich („Zero Point“) zu finden. Zusätzlich werden die Besucher von Artisten in der Hullu Poro Areena mit Kunststücken und einem musikalisch begleiteten Schnee-Zirkus mit Entertainmentprogramm unterhalten. Alle Aktivitäten sind auf kurzen Wegen erreichbar. Mit der Eröffnungsfeier geht dann das eigentliche Weltcup-Geschehen los.

Ski Alpin für alle

Nicht nur für Experten hat das Skigebiet Levi einiges zu bieten. Als führendes Skigebiet Nordwest-Lapplands ist das Angebot im Ski Alpin riesen groß. Die 43 Pisten bieten Spaß für alle Skifahrerlevel: Einsteiger, Gelegenheitsfahrer, Fortgeschrittener, Sportler, Profi. Dabei reichen die Schwierigkeitsgrade der Pisten von den gemütlichen „blauen“ über mittelschwere „rote“ bis hin zu den schweren „schwarzen Pisten“. Damit jeder und jede die Pisten gekonnt meistern kann, bietet Levi mit seinen internationalen Skischulen das größte Unterrichtsangebot Finnlands im Ski Alpin-Sport. Im letzten Jahr haben Gäste aus über 50 verschiedenen Ländern Skiunterricht in Levi genommen.

Die jeweilige Ausrüstung kann ganz bequem bei den örtlichen Mietstationen geliehen werden, sodass kein schweres Tragen von Nöten ist. Ebenfalls bequem ist es, dass der größte Höhenunterschied bei nur 325m liegt. Das Skigebiet Levi selber liegt auf nur 531m über Null, sodass es unkompliziert und schnell auf die Skier gehen kann.

Und dann bleibt für Sie zu wählen: Was kommt zuerst? Kinderland für die Kleinen, der Snow Park mit Halfpipes und Co. für die Snowboarder und Freestyler unter Ihnen oder doch direkt der Alpine Training Park für die Profis und Clubs? In jedem Falle wird kein Tag langweilig!

In Levi hat jeder Spaß auf der Piste - ob Anfänger oder Profi
In Levi hat jeder Spaß auf der Piste – ob Anfänger oder Profi

Besonderheit Langlauf

Mit insgesamt 230km Langlaufloipen bietet Levi neben den tollen Möglichkeiten für Ski Alpin auch ein großes Areal für Langlaufbegeisterte. Mit der 9km langen, beleuchteten Erstschneeloipe ist in Levi eine Besonderheit zu finden – sie besteht aus eingelagertem Schnee aus dem Vorjahr, sodass die Wintersaison gesichert früh starten kann. Hier herrscht also Naturschnee!

Rund um Levi

Levi liegt ca. 531m über dem Meeresspiegel und ist das größte und bekannteste Wintersportzentrum Finnlands. Ob als Urlaubsort für Familie, Paare und Freundesgruppen oder sogar als Trainingsort für Skiclubs und Vereine, bietet Levi für alle Programm. Die Anreise ist unproblematisch vom nahegelegenen Flughafen Kittilä oder mit der Bahn bis Kolari möglich. Von Deutschland aus gibt es im Winter sogar Direktflüge nach Kittilä, beispielsweise mit Lufthansa ab München. Aber auch mit Zwischenstopp in Helsinki ist der Flug nach Lappland ein Kinderspiel. So sind Sie also schnell am Ort des Geschehens und liegen dabei 135km nördlich des Polarkreises. Wer kann das schon von sich behaupten?

Levi wächst

Das Skigebiet rund um Levi wächst in vollen Zügen. Neben dem neuen Sessellift und dem Dorf namens West Point, ist auch das Luxus-Resort „Koutalaki Ski Village“ in Planung. Das neue Resort soll zu einem Freizeit- und Erholungszentrum werden, das Besuchern von Restaurants, Wellnessbereichen, Shoppingmöglichkeiten bis hin zum Marktplatz alles bietet.

Das absolute Highlight wird das schneebedeckte Dach des Resorts. Von diesem aus können Gäste auf ihren Skiern auf direktem Wege auf die Skipiste gelangen.

Weiterlesen

Skigebiete in Finnland Himos

Top 10 Skigebiete in Finnland

Skifahren und Snowboarden in Finnland
Winterspaß im glücklichsten Land der Welt. Foto: Visit Finland

World Happiness Report: Skifahren im glücklichsten Land der Welt

Winteraktivitäten
Ein ganz besonderes Erlebnis. Foto: Eetu Leikas, Visit Ylläs

Skifahren unter Nordlichtern in Finnland

Skifahren und Snowboarden in Finnland