Levi 22.9.2020
Resorts geöffnet 19

Antti Autti: Mein Winter

Antti Autti in Pyhä. Foto: Jani Kärppä
Der finnische Snowboarder Antti Autti hat die Welt dank zweier verschiedener Karrieren bereist: zuerst als historisch erfolgreicher Freestyler mit mehreren Weltmeistertiteln und einer X Games-Goldmedaille (erster nichtamerikanischer Gewinner aller Zeiten), dann als Freerider auf der Suche nach den besten natürlichen Hängen.

Wir wollten wissen, warum Finnlands Winter immer noch einen Platz in seinem Herzen und auf seiner Reiseroute hat.

“Wenn ich einen Grund wählen müsste, warum Finnland ein einzigartiges Reiseziel ist, dann wäre es definitiv die Polarnacht! Als ich noch auf den Rennstrecken unterwegs war, hatte ich keine Zeit, die frühe Saison oder das rote Tageslicht im Januar zu genießen. Als Freerider habe ich es mehr als alles andere geliebt: Mit dem Lift auf den Gipfel von Pyhä, über die glühende Landschaft hinabschauen und dabei die Sonne am Horizont sehen. Frühlingspulverschnee ist auch unglaublich, aber das Fahren in der Polarnacht hat fast etwas Mystisches.”

Finnland-Tipps von Antti Autti

“Pyhä ist mein Lieblingsskigebiet in Finnland. Sie haben die größte Auswahl, egal ob du die Pisten runter kurvst, oder abseits der Pisten fährst.

Andererseits ist Ruka meine zweite Heimat und ich verbringe viel Zeit dort. Ich liebe es, jederzeit hinfahren zu können und die Pisten und Parks in makellosem Zustand vorzufinden. Alles in allem denke ich, dass Ruka das zuverlässigste Skigebiet in Finnland ist.

Außerdem ist Talma ein großartiges kleines Skigebiet in der Nähe von Helsinki! Sie nutzen ihr Potenzial wirklich perfekt aus, davon könnten viele etwas lernen.”

Antti Autti: „Finnland ist am besten in der Wildnis, im Wald und im Hinterland zu erleben, egal wie ihr dort hinkommt.“ Foto: Jani Kärppä

Finnland erleben

“Neben dem Snowboarden oder Skifahren möchte ich die Besucher ermutigen, auch einige der Aktivitäten auszuprobieren, die wir hier in Lappland lieben! In die Sauna gehen, Eisschwimmen, oder Jagd auf Nordlichter machen. Aber mehr als alles andere: geht nach draußen, geht in die Natur! Finnland ist am besten in der Wildnis, im Wald und im Hinterland zu erleben, egal, wie ihr dort hinkommt.”

Antti plant, die Frühsaison in seinen Lieblingsskigebieten zu verbringen, aber auch neues Terrain in den nördlichsten Teilen Lapplands zu erkunden. Schauen Sie sich sein Videoprojekt Arctic Lights an, um einen unvergleichlichen Eindruck von Finnland zu erhalten. Wenn Sie mehr über Antti erfahren wollen, und sehen möchten, was er noch vorhat, besuchen Sie anttisworld.com

Weiterlesen

Es gibt viele Gründe in Finnland den Winterurlaub zu verbringen.

5 Gründe, warum Finnland genau der richtige Ort für Winterurlaub ist

Unkategorisiert

Finnland – das Winterwunderland!

Skifahren und Snowboarden in Finnland

Schnee: Das weiße Gold des Winters

Skifahren und Snowboarden in Finnland